Darstellung Bühne

Rhabarber-Joghurt-Tiramisu im Glas

Dessert
40 Min.15-20 Min.2 Portionen

Zutaten

Für das Rhabarberkompott:
1 Vanilleschote
250 g Rhabarber (TK)
25 g Zucker
100 ml Wasser

Für die Creme:
1 Bio-Zitrone
200 g Griechischer Joghurt (10 % Fett)
300 g Mascarpone (80 % Fett)
2 EL Puderzucker

Sonstiges:
1 Stiel Minze
6 Riegel Yogurette®
100 g Amarettini

Utensilien

Brett, Messer, Schüsseln, Topf, Herd, Schneebesen, 2 Eiswürfelformen, Kühlschrank
Rezept (PDF)

Bei Pinterest
speichern

So geht's

Anleitung

  1. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark, -schote, Rhabarber, Zucker und Wasser in einem Topf erhitzen und 15–20 Minuten köcheln lassen. Kompott auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für die Creme Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und mit Joghurt, Mascarpone und Puderzucker verrühren.
  3. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Yogurette® in kleine Stücke schneiden. Amarettini grob zerbröseln und mit Kompott, Yogurette® und Creme abwechselnd in Gläsern schichten. Mit Kompott abschließen und mit Minze garnieren.
  4. Tipp: Um das Kompott schneller auskühlen zu lassen, dieses einfach auf ein großes flaches Blech geben.

Entdecke weitere leckere Rezepte

Zurück zur Übersicht