Darstellung Bühne

Macarons mit Yogurette-Frischkäse-Füllung

Backen
30 Min.8 Min.30 Min.22 Stück

Zutaten

Für die Schalen:
100 g Puderzucker
85 g Mandeln, gemahlen
65 g Zucker
65 g Eiweiß

Für die Füllung:
4 Riegel Yogurette®
30 g Butter
10 g Puderzucker
50 g Frischkäse
(Doppelrahmstufe 60 % Fett)
4 EL Erdbeerkonfitüre

Utensilien

Standmixer, feines Sieb, Schüsseln, Handrührgerät (Schneebesen), 2 Spritzbeutel, Backpapier, Backblech, Backofen, Messer, Brett, Schneebesen
Rezept (PDF)

Bei Pinterest
speichern

So geht's

Anleitung

  1. Für die Schalen Puderzucker mit Mandeln in einem Standmixer mixen und durch ein feines Sieb streichen. Zucker mit Eiweiß steif schlagen und Puderzucker-Mandel-Mischung unterheben. Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit ca. 2 cm Abstand 44 gleichgroße Tupfer spritzen. Blech leicht rütteln, sodass sich der Teig setzt. Anschließend ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 185 °C /Umluft: 160 °C).
  3. Macaronschalen auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 8 Minuten backen und auskühlen lassen. Für die Füllung Yogurette® klein schneiden. Butter und Puderzucker in einer Schüssel glattrühren und Frischkäse unterrühren. Frischkäse-Creme in einen Spritzbeutel füllen.
  4. 22 Macaronhälften auf der glatten Seite dünn mit Konfitüre bestreichen. Anschließend etwas Frischkäse-Creme darauf spritzen und mit Yogurette® bestreuen. Mit restlichen Macaronhälften abschließen und andrücken bis die Frischkäse-Creme an den Rändern zu sehen ist.

Entdecke weitere leckere Rezepte

Zurück zur Übersicht