Darstellung Bühne

Nicecream mit Füllung aus Yogurette®

Dessert
15 Min.12 Std.4 Portionen
Jetzt mit Freunden teilen!

Zutaten

4 Bananen (ca. 500 g)
250 g Joghurt (3,5 % Fett)
2 EL Honig
1 Prise Salz
6 Riegel Yogurette®
100 g Granola

Utensilien

Brett, Messer, Gefrierschrank, Küchenmaschine, Form, Klarsichtfolie
Rezept (PDF)

Nice! – Gemeint ist das Rezept für unsere Nicecream mit Füllung aus Yogurette® und Granola. Schnell und einfach zubereitet, lange gefroren, gemeinsam genossen. Ein edles Dessert, zum Beispiel für ein spannendes Krimi-Dinner zuhause. Deine Freunde werden staunen!

So geht's

Anleitung

  1. Bananen schälen, grob würfeln und in einer Schale ca. 4 Stunden einfrieren. Bananen, Joghurt, Honig und Salz in einem Standmixer zu einer Creme vermengen.
  2. Yogurette® der Länge nach halbieren. Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden und Creme bis zur Hälfte hineingeben. Yogurette® darauf verteilen und mit restlicher Creme bedecken. Anschließend ca. 8 Stunden im Gefrierschrank fest werden lassen.
  3. Granola in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Nicecream kurz antauen lassen, aus der Form lösen und im Granola wälzen. Nicecream in Scheiben schneiden und servieren.
  4. Anstelle von Granola kann man auch wunderbar Kakaopulver nehmen.
Jetzt mit Freunden teilen!

Entdecke weitere leckere Rezepte

Zurück zur Übersicht