Darstellung Bühne

Beerencrumble mit Yogurette®

Backen
50 Min.2 Std.4 Portionen
Jetzt mit Freunden teilen!

Zutaten

Für den Beerencrumble:
3 Riegel Yogurette®
40 g Mehl (Type 405)
25 g Haferflocken
50 g Butter, weich
20 g Zucker
200 g Himbeeren
125 g Heidelbeeren
150 g Erdbeeren
ggf. 1 Pck. Bourbon Vanillezucker

Für die Dekoration:
200 g Erdbeeren
4 Riegel Yogurette®
2 Stiele Zitronenmelisse

Für die Quarkcreme:
200 g Sahne (30 % Fett)
300 g Magerquark}
30 g Zucker

Utensilien

Backofen, Messer, Schneidebrett, Schüsseln, Handrührgerät mit Knethaken und Schneebesen, 4 Formen (ø ca. 8 cm), Spritzbeutel
Rezept (PDF)

So geht's

Anleitung

  1. Für den Crumble Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Yogurette® klein schneiden und mit Mehl, Haferflocken, Butter und Zucker in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. Anschliessend die Teigmasse gleichmäßig in die Formen füllen.
  2. Beeren waschen, trocken tupfen, verlesen und die Erdbeeren vom Grün befreien. Ggf. mit Vanillezucker bestreuen, wenn die Beeren nicht süß genug sind und gleichmäßig auf Formen verteilen. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. Für die Deko Erdbeeren waschen, trocken tupfen, verlesen, Grün entfernen und vierteln. Yogurette® in Stücke schneiden. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.
  4. Für die Creme Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Quark und Zucker in einer Schüssel verrühren. Sahne unterheben. Kleine Cremetupfen auf dem Crumble verteilen und mit Erdbeeren, Yogurette® und Zitronenmelisse dekorieren.
  5. Dieses Rezept könnt ihr leicht mit saisonalen Früchten abwandeln und im Sommer mit Kirschen oder im Herbst mal mit Äpfeln oder Birnen zubereiten.
Jetzt mit Freunden teilen!

Entdecke weitere leckere Rezepte

Zurück zur Übersicht