Darstellung Bühne

Erdbeer-Tarte mit Yogurette

Backen
40 Min.25 Min.30 Min.1 Stück

Zutaten

100 g Butter
100 g Zucker
1 Eigelb (Größe M)
150 g Mehl
2 Blatt Gelatine
250 g Quark
175 g Vollmilch-Joghurt
1 Päckchen Vanille-Zucker
10 Riegel Yogurette®
2 EL Zitronensaft
150 g (ca. 550 g) + 28 Stück Erdbeeren
100 g Schlagsahne
Geraspelte Schokolade zum Dekorieren

Utensilien

Handrührgerät, Klarsichtfolie, Tarteform, Backpapier, Hülsenfrüchte oder Reis (zum blindbacken), Pürierstab, Kochtopf, Spritzbeutel mit Sterntülle
Rezept (PDF)

Bei Pinterest
speichern

So geht's

Anleitung

  1. Butter in Stücke schneiden. Butter, 50 g Zucker, Eigelb und 150 g Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 30 Minuten in Klarsichtfolie gewickelt kalt stellen.
  2. Tarteform ausfetten. Teig rechteckig (ca. 22 x 31 cm) ausrollen und die Form (20 x 29 cm) damit auslegen. Überstehende Enden nach innen einschlagen und festdrücken. Backpapier auf den Teig legen, Hülsenfrüchte oder Reis einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten blindbacken.
  3. Boden aus dem Ofen nehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen. Boden auskühlen lassen und anschließend kalt stellen.
  4. Die 10 Riegel Yogurette® hacken.
  5. Mascarpone, Joghurt, Vanille-Zucker, Zitronensaft und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Dann die gehackten Yogurette®-Riegel hinzufügen und unterheben.
  6. Einen Teil der Creme 0,5-1 cm dick auf dem kalten Boden verstreichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 150 g Erdbeeren putzen und unter die restliche Creme heben. Alles gut durchpürieren. Gelatine ausdrücken und im Topf erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. 2 Esslöffel der Creme mit der Gelatine verrühren und anschließend zurück in die Mascarpone-Erdbeercreme rühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. 28 Erdbeeren waschen, putzen und auf der Tarte abwechselnd auf Lücke in 3er- und 4er Reihen verteilen (4 Reihen à 4 Erdbeeren und 4 Reihen à 3 Erdbeeren). Mascarponecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Rosetten zwischen die Erdbeeren spritzen. Mit Raspelschokolade verzieren.

Entdecke weitere leckere Rezepte

Zurück zur Übersicht