Darstellung Bühne

Joghurt-Popsicles

Eis
35 Min.4 Std.8 Portionen
Jetzt mit Freunden teilen!

Zutaten

Für die Eismasse:
40 g Himbeeren
40 g Johannisbeeren
250 g Joghurt (3,5 % Fett)
80 g Puderzucker
200 g Sahne (30 % Fett)
6 Riegel Yogurette®

Für die Deko:
4 Riegel Yogurette®
200 g weiße Schokolade
2 EL Himbeeren, gefriergetrocknet
2 EL Blüten, essbar und getrocknet

Utensilien

Brett, Messer, Schüssel, Handrührgerät, Silikon-Stieleisform (8 Eisformen), Holzstiele, Topf, Metallschüssel, hohes Gefäß
Rezept (PDF)

Unsere Joghurt-Popsicles am Stiel ähneln einem kleinen Kunstwerk. Verziert mit essbaren Blütenblättern, erscheinen die kleinen Leckerbissen wie aus einem Märchen. Das Eis am Stiel macht auch mobil – zum Beispiel für einen entspannten Spaziergang im Sonnenschein oder einen Ausflug an den Badesee.

So geht's

Anleitung

  1. Für die Eismasse Beeren verlesen. Himbeeren leicht zerzupfen. Joghurt und Puderzucker in einer Schüssel verrühren. Sahne mit einem Schneebesen steif schlagen und unter den Joghurt heben. Beeren vorsichtig unterrühren.
  2. Yogurette® klein schneiden und in den Eisformen verteilen. Joghurtmasse vorsichtig zugeben. Holzstiele in die Form stecken und ca. 4 Stunden ins Gefrierfach stellen.
  3. Für die Deko Yogurette® in Scheiben schneiden. Weiße Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Anschließend Schokolade in ein hohes Gefäß geben. Popsicles in die warme Schokolade tauchen und direkt mit zerbröselten Himbeeren, Yogurette® und Blüten verzieren.
  4. Wer die Popsicles noch marmorieren möchte, kann noch etwas Frucht-Sauce mit in die Eismasse geben. Dafür die Masse nur leicht umrühren.
Jetzt mit Freunden teilen!

Entdecke weitere leckere Rezepte

Zurück zur Übersicht